Kalvarienberg von wejherowo

XG-55XG-55 - Ein natürlicher Energiestimulator für die am meisten geformte Silhouette!

Kalwaria Wejherowska hält an dem einzigartigen Muster der heiligen Punkte in der Binnenwirtschaft fest. Ihre Budgets sind der Silhouette des Woiwoden von Malbork, Jakub Wejher, untergeordnet, der aus Dankbarkeit den Kalvarienberg gründete, eine zu glückselige Renaissance nach der Smolensk-Eskapade, die der Monarch Władysław IV im 17. Jahrhundert ins Leben gerufen hatte.Die Kalvarienbergkapellen, die malerisch auf Moränenhalden aufgelöst sind, gehören heute zu den wichtigsten Freizeitbeschäftigungen in der Wejherowo-Zone. Vorläufige 24 Kapellen waren immer mehr Jakub Wejher, der von seinen Söhnen und Erben geschaffen werden sollte. Es ist erwähnenswert, dass der Sturz eines exorbitanten katholischen Heiligtums etwas Erstaunliches für diejenigen sein würde, die von den Evangelikalen in Pommern kontrolliert werden. Kalwaria war nicht nur ein wichtiges Zentrum der katholischen Clique, sondern auch das polnische.Das heutige Heiligtum wird von den Franziskanern geschützt, die hier von Jakub Wejher umgedreht werden. 26 Ziele fallen in das Magazin der progressiven Kalwaria, von denen 14 Stationen von Substantial Crossroads sind. Die Pilger fallen durch das 18. Jahrhundert in den Kalvarienbergkreis - das monumentale Oliwa-Tor - und zwischen den getrennten Kapellen sehen sie zwei ursprüngliche Kirchen: St. Stanisław Bryła und St. Anne.